Mit dem Chinapolitan Newsletter informieren wir über Nachrichten aus China und Nachrichten über China. Außerdem bieten wir Ihnen jede Woche eine Auswahl an China-Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum und China-Jobs deutscher Unternehmen.

Gerne nehmen wir Ihre Veranstaltung oder Ihre Stellenanzeige mit in unseren Newsletter auf. Schreiben Sie uns an chinapolitan@cidw.de.

Chinesische Originalquellen

Der wöchentliche Newsletter „Chinapolitan“ des CIDW greift aktuelle Ereignisse in den Bereichen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft Chinas auf und ordnet diese in einen größeren Zusammenhang ein. Das besondere bei „Chinapolitan“ ist, dass die Autoren chinesische Originalquellen verwenden. Dadurch fördern sie auch Themen zu Tage, die in der westlichen Presse keine Berücksichtigung finden. Außerdem erhält der Leser einen sehr guten Einblick in die chinesische Sichtweise der Dinge.

Stefan Geiger
Geschäftsführer, Chinaforum Bayern

Präzise, unprätentiös und klar

China kann man nur versuchen zu verstehen, denn China ist äusserst vielseitig, komplex und einzigartig. Schon lange kein Copy-Cat des Westens, sondern Hort der Innovation, aber auch der ewigen Widersprüche. Der Chinapolitan Newsletter ist eine einzigartige Quelle, um sich China zu nähern. Chinesische und westliche Quellen werden eingeordnet und interpretiert. Präzise, unprätentiös und klar. Ein Muss für jeden, der sich mit China, innovativen Firmen und Geopolitik beschäftigt.

Patrick Stähler
Gründer und CEO, Fluidminds (Schweiz)

Gut kuratiert

Chinapolitan bietet einen gut kuratierten Überblick darüber, was in China passiert, wobei Nachricht und Analyse getrennt werden. Es hilft mir, chinesische Partner besser zu verstehen und an aktuelle Diskussionen anzuknüpfen.

Rene Seyfarth
M.A., Teamleiter Strategische Partnerschaften, RWTH Aachen University

Besser geht es nicht!

Besser geht es nicht: ein Experten-Team quält sich durch tausende Seiten chinesischer Quellen und bringt es dann auf den Punkt. Man kann sich sogar noch kürzer fassen und liest nur “was wir darüber denken”: der beste executive summary of dem Markt momentan.

Jörg Wuttke
Präsident emeritus, Europäische Handelskammer in China